Allgemeine Geschäftsbedigungen

abt-Kundenkarte

abt in Ulm steht seit 1879 für höchsten Qualitätsanspruch, beste Fachberatung, größte Produktvielfalt in Ulm, um Ulm und um Ulm herum.
Beantragen Sie Ihre persönliche abt-Kundenkarte und profitieren Sie von weiteren exklusiven Rabatten und Informationen.
Bei jedem Einkauf mit Ihrer persönlichen Kundenkarte werden Ihnen 3 % des Einkaufswertes auf Ihr Kundenkonto gutgeschrieben. Ab 3.000 Euro jährlich sogar 10 %. Die Ausschüttung Ihres Guthabens erfolgt im ersten Quartal des Folgejahres.

1. Kundenkarte

Herausgeber der abt-Kundenkarte ist die Müller Ltd. & Co. KG, Albstraße 92, 89081 Ulm. Die Karte ist von der Inhaberin / dem Inhaber sofort nach Erhalt an der dafür vorgesehenen Stelle zu unterzeichnen. Die Karte bleibt Eigentum der Müller Ltd. & Co.KG. Sie ist nicht übertragbar und darf nur von der Karteninhaberin / dem Karteninhaber genutzt werden. Die Mitarbeiter von abt in Ulm dürfen jederzeit eine Identifikation verlangen um die Richtigkeit der Karteninhaber zu bestätigen. Die abt-Kundenkarte kann nicht als Kreditkarte genutzt werden. Die Karteninhaberin / der Karteninhaber hat keine weiteren Ansprüche als die Nutzung nachfolgend erwähnten Guthabens oder Rabatte. Bestehendes Guthaben wird der Karteninhaberin / dem Karteninhaber unmittelbar als Gutschrift auf die abt-Kundenkarte übertragen und kann nur im Rahmen eines Einkaufs eingelöst werden. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.


2. Kundenrabatte

Bei jedem Einkauf werden 3 % des regulären Einkaufswertes (nicht berücksichtigt werden preisgebundene Artikel, Gutscheine, Aktions- und Sonderpreise, Grills und Elektro-Geräte, nicht mit anderen Aktionen kombinierbar) auf das Kundenkonto gutgeschrieben. Ab einem regulären Einkaufswert von 3.000 Euro innerhalb eines Kalenderjahres werden 10 % als Kundenkarten- Bonus rückvergütet. Die Ausschüttung erfolgt im ersten Quartal des Folgejahres. Die Vorteile gelten nur bei abt in Ulm. In regulären Müller Filialen findet die Karte keine Anwendung. Wird die abt-Kundenkarte nicht vorgelegt, sind die Mitarbeiter von abt in Ulm nicht dazu berechtigt den Einkaufswert zu berücksichtigen. Bei einer Firmenanschrift muss eine schriftliche Einkaufsberechtigung vorgezeigt werden. abt in Ulm behält sich das Recht vor, die Gewährung eines Kundenkartenrabattes abzulehnen, wenn gleichzeitig zusätzliche Rabatte aus Aktionen oder Sonderveranstaltungen gewährt werden oder wenn Waren oder Leistungen im Rahmen von Sonderaktionen oder Sonderveranstaltungen angeboten werden. Bei gesetzlich zulässiger oder vereinbarter Rückgängigmachung (Vertragsaufhebung, Anfechtung, Rücktritt, Umtausch, etc.) eines Kaufvertrages, der eine Buchung des Einkaufs auf die abt-Kundenkarte zur Folge hatte, sowie bei Fehlbuchungen und Missbrauch behält sich abt in Ulm das Recht vor, den Betrag entsprechend zu korrigieren. abt in Ulm ist berechtigt, die Rabattgewährung abzulehnen, soweit und solange Kaufpreiszahlungen nicht vollständig beglichen sind.


3. Verlust

Wird eine abt-Kundenkarte verloren oder gestohlen, hat die Karteninhaberin/der Karteninhaber die Firma Müller Ltd. & Co. KG unverzüglich zu benachrichtigen damit die Karte gesperrt und dem Inhaber eine neue Karte ausgestellt werden kann. Der Kunde kann schriftlich beim Herausgeber (Nr. 1) eine Ersatzkarte unter info(at)abt-ulm.de beantragen.


4. Gültigskeitsdauer der Karte

abt in Ulm ist berechtigt, die abt-Kundenkarte ohne Angabe von Gründen schriftlich mit sofortiger Wirkung gegenüber der Karteninhaberin /dem Karteninhaber zu kündigen.


5. Anpassung

Änderungen oder Ergänzungen dieser Bedingungen werden der Karteninhaberin / dem Karteninhaber rechtzeitig mitgeteilt und werden mit Benutzung der Karte wirksam.


6. Datenschutz

Die auf dem Antragsformular mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben für das Erlangen einer abt-Kundenkarte und der mit ihr verbundenen Leistungen. Sämtliche weiteren Angaben sind freiwillig. Diese Informationen werden in einer Computerdatenbank gespeichert und stehen nur der Firma Müller Ltd. & Co. KG und dem beauftragten Systembetreiber zur Verfügung. Die Informationen werden ausschließlich zur Abwicklung oben genannter Prozesse und für gezielte Kundenangebote ausgewählter, hochwertiger Güter durch Müller oder dessen Industrielieferanten genutzt. Die Karteninhaberin / der Karteninhaber hat jederzeit die Möglichkeit, der Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Der Widerruf ist zu richten an abt in Ulm ∙ Müller Ltd. & Co. KG, Münsterplatz 7, 89073 Ulm oder an datenschutzbeauftragter(at)mueller.de.

abt Vorteilskarte

Die abt-Vorteilskarte stellt eine Besonderheit dar und kann ausschließlich von Kindergärten, Schulen, Vereinen und ausgewählten Gewerbetreibenden genutzt und erlangt werden.

Folgende Bedingungen unterscheiden sich zu den AGBs der abt-Kundenkarte und werden durch Nutzung der Karte sowie deren Vorteile akzeptiert:

1. Vorteilskarte
Herausgeber der abt-Vorteilskarte ist die Müller Ltd. & Co. KG, Albstraße 92, 89081 Ulm. Die Karte ist von der Inhaberin/dem Inhaber sofort
nach Erhalt an der dafür vorgesehenen Stelle zu unterzeichnen. Die Karte bleibt Eigentum der Müller Ltd. & Co. KG. Sie ist nicht übertragbar
und darf nur von der Karteninhaberin/dem Karteninhaber genutzt werden. Die Mitarbeiter von abt in Ulm dürfen jederzeit eine Identifikation
verlangen um die Richtigkeit der Karteninhaber zu bestätigen. Die Vorteilskarte kann nicht als Kreditkarte genutzt werden. Die Karteninhaberin/
der Karteninhaber hat keine weiteren Ansprüche als die Nutzung nachfolgend erwähnter Rabatte. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.


2. Vorteilsrabatte
Bei jedem Einkauf erhält der Karteninhaberin/dem Karteninhaber bis zu 10% Sofortrabatt (ausgenommen sind preisgebundene Artikel,
Gutscheine, Aktions- und Sonderpreise, Grills und Elektro-Geräte, nicht mit anderen Aktionen kombinierbar). Die Rabatte gelten
nur bei abt in Ulm. In regulären Müller Filialen findet die Karte keine Anwendung. Wird die abt-Vorteilskarte nicht vorgelegt, sind
die Mitarbeiter von abt in Ulm nicht dazu berechtigt den Rabatt zu berücksichtigen. Bei einer Firmenanschrift muss eine schriftliche
Einkaufsberechtigung vorgezeigt werden. abt in Ulm behält sich das Recht vor, die Gewährung eines Rabattes abzulehnen, wenn gleichzeitig
zusätzliche Rabatte aus Aktionen oder Sonderveranstaltungen gewährt werden oder wenn Waren oder Leistungen im Rahmen
von Sonderaktionen oder Sonderveranstaltungen angeboten werden. Bei gesetzlich zulässiger oder vereinbarter Rückgängigmachung
(Vertragsaufhebung, Anfechtung, Rücktritt, Umtausch, etc.) eines Kaufvertrages, sowie bei Fehlbuchungen und Missbrauch behält sich abt
in Ulm das Recht vor, den Betrag entsprechend zu korrigieren. abt in Ulm ist berechtigt, die Rabattgewährung abzulehnen, soweit und
solange Kaufpreiszahlungen nicht vollständig beglichen sind.