Damastmesser-Schmiedekurs

Ein Kurs der ganz besonderen Art!
Bei diesem Tavola-Seminar dürfen Sie sich selbst Ihr eigenes Damastmesser schmieden. Aufgrund der sehr aufwendigen Herstellung wird der Kurs an zwei aufeinanderfolgenden Tagen stattfinden. Sie treffen sich zusammen mit weiteren Kursteilnehmern und Herrn Frank Trommer in Blaubeuren an der Hammerschmiede am Blautopf. Nach einer kurzen Einführung in die Kunst des Messerschmiedens üben Sie sich an den ersten Handgriffen. Ganz stilecht und traditionell in der alten historischen Schmiede, die noch mit Wasserkraft angetrieben wird.

Sie wechseln danach in die professionelle Schmiede von Frank Trommer, die nicht weit vom Blautopf entfernt liegt. Dort darf jeder Teilnehmer das Messer herstellen, welches er danach sein Eigen nennen darf. Wer kann schon von sich behaupten, sein eigenes Messer selbst geschmiedet zu haben? Ganz klar: Sie!

Für das leibliche Wohl sorgt Herr Hienle in Form eines Mittagessens, selbstverständlich an beiden Tagen.

Eine verbindliche Anmeldung eines Kurses ist an der Kasse bei abt in Ulm möglich oder Sie schreiben uns eine Mail mit Ihrem vollständigen Namen, Ihrer Adresse und Kursnummer/ -name an tavola(at)abt-ulm.de. Sie müssen schnell sein, die Teilnehmerzahl der beliebten Kurse ist begrenzt.

Der Schmiedekurs beginnt an beiden Tagen pünktlich um 9:30 Uhr. 

Die Damastmesser-Schmiedekurse finden statt:

  • Samstag und Sonntag, 26. und 27. Januar 2019 - bereits ausgebucht
  • Samstag und Sonntag, 16. und 17. Februar 2019
  • Samstag und Sonntag, 16. und 17. März 2019

Kursgebühr liegt bei 500,00 € pro Person für zwei Tage.