Fisch aus heimischen Gewässern

Ein kleines Lexikon unserer in heimischen Gewässern lebende Fischarten:

  • Aal
    Das Fleisch der Tiere ist gekocht, gebraten und geräuchert äußerst schmackhaft. Wer den hohen kalorienreichen Fettanteil beim Essen nicht scheut, wird mit viel Vitamin D entschädigt - ein Nährstoff, der im Körper nur durch Sonnenlicht produziert wird und in Lebensmitteln ansonsten rar enthalten ist. 
  • Flussbarsch
    Das Fleisch des Flussbarschs ist sehr mager, schneeweiß und grätenfrei. Seine blättrige, sehr zarte Konsistenz eignet sich hervorragend für schonende Zubereitungsarten wie Niedrigtemperaturgaren oder Dünsten. 
  • Regenbogenforelle
    Das Fleisch ist sehr zart und nicht umsonst eine Delikatesse! 
  • Karpfen
    Trotz seiner kulinarischen Vorzüge muss der Karpfen immer noch mit Vorurteilen kämpfen, wie einem angeblich „modrigen“ Geschmack. Mit dem Süßwasserfisch kann das (Festtags-)Menü äußerst gesundheitsbewusst gestaltet werden, da er viele Mineralien und hochwertiges Eiweiß aber nur wenig Fett enthält. 
  • Bachsaibling
    Der gute alte Saibling gehört zu den kulinarischen Attraktionen. Sein Fleisch ist lachsartig, jedoch einen Deut feiner als das der Lachsforelle. Was den Nährwert angeht zählt er mit Abstand zu den Favoriten jeder eiweißreichen Fisch-Diät. 

Bei diesem TAVOLA-Kochkurs lernen Sie die richtige Zubereitung von Fisch aus unseren heimischen Gewässern kennen. Bachsaibling, Forelle, Karpfen usw. werden auf neue Art zubereitet. Passende Beilagen und ein Dessert gehören bei diesem Kurs selbstverständlich dazu. Sie benötigen nichts weiter als gute Laune und die Lust, ein kulinarisches Highlight zu erleben. Kochutensilien wie Messer, Schürze und Töpfe werden Ihnen vor Ort zur Verfügung gestellt.

Wir wünschen Ihnen viel Freude und einen schönen, geselligen Abend. Der Kurs beginnt pünktlich um 18:00 Uhr. 

Haben wir Ihren Appetit angeregt? Eine verbindliche Anmeldung eines Kurses ist an der Kasse bei abt in Ulm möglich oder Sie schreiben uns eine Mail mit Ihrem vollständigen Namen, Ihrer Adresse und Kursnummer/ -name an tavola(at)abt-ulm.de. Sie müssen schnell sein, die Teilnehmerzahl der beliebten Kochkurse ist begrenzt.

Dieser Tavola-Kochkurs findet statt:

  • Mittwoch, 6. März 2019

Kursgebühr liegt bei 89,00 € pro Person.