Kulinarische Safari durch Afrika

So unterschiedlich wie die verschiedenen Länder Afrikas, so vielfältig ist auch die afrikanische Küche. Auf dem Kontinent gibt es mindestens vier bedeutende kulinarische Regionen. Die Küche in Nordafrika steht hauptsächlich unter arabischem Einfluss. Südafrikas Küche ist vorwiegend von Asien und Europa geprägt. Typisch schwarzafrikanische Kochkünste findet man in Ost-, Zentral- und Westafrika. Äthiopien wiederum hat ganz eigene kulinarische Spezialitäten aufzuweisen.

Aber alle haben sie etwas gemeinsam: Sie leben von außergewöhnlichen Gewürzmischungen und sorgen für Abwechslung und Feuer! Es wird also nicht langweilig. 

Kursleiter Dr. Dodo Liadé, Kochbuchautor und promovierter Politologe macht mit Ihnen eine kulinarische Safari durch die afrikanische Küche. Eine Reise, die man nicht so schnell vergisst! Sie benötigen nichts weiter als gute Laune und die Lust, ein kulinarisches Highlight zu erleben. Kochutensilien wie Messer, Schürze und Töpfe werden Ihnen vor Ort zur Verfügung gestellt.

Wir wünschen Ihnen viel Freude und einen schönen Abend in geselliger Runde.

Haben wir Ihren Appetit angeregt? Eine verbindliche Anmeldung eines Kurses ist an der Kasse bei abt in Ulm möglich oder Sie schreiben uns eine Mail mit Ihrem vollständigen Namen, Ihrer Adresse und Kursnummer/ -name an tavola(at)abt-ulm.de. Sie müssen schnell sein, die Teilnehmerzahl der beliebten Kochkurse ist begrenzt.

Der Kochkurs "Kulinarische Safari durch Afrika" beginnt pünktlich um 18:00 Uhr. 

Der nächste Termin ist am:

  • Dienstag, 18. Dezember 2018
  • Freitag, 11. Januar 2019
  • Dienstag, 26. Februar 2019

Kursgebühr liegt bei 89,00 € pro Person.